Jugend-Band „Worst Case“

Wir sind die Jugendband mit dem kreativen Namen „Worst Case“. Entstanden sind wir aus dem Konfirmations-Jahrgang 2009/2010 und sind seitdem fester Bestandteil der Jugendarbeit.

Wir spielen unter anderem in den Jugendgottesdiensten „Sonntags um Sieben“, in festlichen Kirchengottesdiensten und zu besonderen Feierlichkeiten. Wir bringen mit Deutsch-Pop, Englischen Charts und selbstgeschriebenen Liedern eine jugendliche Stimmung auf die Bühne.

Unsere Standard Besetzung besteht aus: Klavier, Gitarre, Percussion, Klarinette, Bass und Gesang. Wir proben in unregelmäßigen Abständen, je nach Auftrittssituation.

Du spielst auch ein Instrument und hast Lust in einer Band zu spielen? Wir sind immer auf der Suche nach neuen Bandmitgliedern!

Ansprechpartner

Stephan Kiemle