Kindergottesdienst

„Lasset die Kinder zu mir kommen" – Kirche mit Kindern in Gilching und Weßling

im Gemeindezentrum St. Johannes Gilching

jeweils am dritten Sonntag eines Monats, 9:30 Uhr

im Maria-Magdalena-Haus Oberpfaffenhofen

jeweils am zweiten und vierten Sonntag eines Monats, 11 Uhr

Foto: Kindergottesdienstfahne weht vor St. Johannes
Bildrechte: Jens Kastrup

Warum machen wir KiGo?

Unser Ziel ist es, den Kindern unserer Gemeinde zu ermöglichen, gemeinsam kindgerecht, lebendig und kreativ Gottesdienst zu feiern. Und das mit einer ganz klaren Motivation: Unsere Kinder sind die Kirche von morgen.

Wie läuft ein Kindergottesdienst ab?

Wir beginnen den Gottesdienst gemeinsam mit den Erwachsenen in der Kirche und ziehen dann nach dem Entzünden der Kindergottesdienst-Kerze zu dem Lied „Tragt in die Welt nun ein Licht" mit den Kindern in einen anderen Raum. Dort beten und singen wir und erleben Geschichten aus der Bibel kindgerecht aufbereitet. Später basteln oder spielen wir, um die Geschichte und die Aussage noch besser zu verstehen. Wenn es die Zeit zulässt, gehen wir dann zum Abschluss wieder in die Kirche und feiern ggfs. mit der ganzen Gemeinde das Abendmahl.

Wer kann zum Kindergottesdienst kommen?

Alle Kinder ab drei Jahren können am Kindergottesdienst teilnehmen. Wer sich nicht alleine traut, kann gerne Eltern, Geschwister oder Großeltern mitbringen. Ist der Altersunterschied zwischen den Kindern zu groß, versuchen wir beim Aufbereiten der Geschichte altersentsprechende „Aufgaben" zu stellen, so dass jedes Kind „angesprochen" wird.

Foto: Josephsgeschichte mit Spielfiguren dargestellt
Bildrechte: Jens Kastrup

Wer sind wir?

Das KiGo-Team setzt sich aus Pfarrer Greim, Jugendlichen und Eltern aus der Gemeinde zusammen.

Ihr habt weitere Fragen oder wollt uns bei der Gestaltung der KiGos (auch musikalisch) unterstützen?
Dann wendet Euch bitte an:

Foto: Jens Kastrup
Bildrechte: Stefan Hartisch